Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite können Sie viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzen Sie die Suchfunktion, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Sie interessieren. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahren Sie mehr in der rechten Spalte.

(848) Programmieren für Bonn

Kennen Sie diese kleinen, goldenen Gedenkplaketten auf dem Boden, die an verschiedenen Orten Bonns zu finden sind? Diese Stolpersteine sollen an die Deportationen der NS-Zeit erinnern. Josef Schugt hat sie nun digitalisiert, also Fotografien und kurze Beschreibungen auf einer Karte Bonns online verfügbar gemacht. Dieses Projekt ist Teil des OK Lab Bonn. OK steht für Open Knowledge – also offenes Wissen, offene Daten. Hier treffen sich regelmäßig engagierte und kreative Bonnerinnen und Bonner und setzen gemeinsam ungewöhnliche Projekte um. Patricia Guzman berichtet. Moderation: Denice Schaper.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(847) Große Stimmen, tolle Stimmung

Eine gute Atmung, die richtige Körperspannung, Taktgefühl und Emotion pur – das alles und noch viel mehr braucht gute, mitreißende Gospelmusik. Ein Bonner Chor singt solche Songs mit Begeisterung schon seit Jahren: Die Mitglieder von „Wave of Joy“ proben fleißig mit Chorleiterin Angelika Rehaag, denn bald findet das nächste große Konzert statt. Denice Schaper war dabei und hat einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(846) Engagement: Kampf den Algen

Die gemeine „Fadenalge“ findet sich im Bonner Rheinauensee zuhauf. Sie liebt und niedriges Wasser. Mittlerweile besteht der See beinahe aus mehr Alge, statt Wasser. Diesem grünen Teppich hat Hans Jähnichen den Kampf angesagt. Statt ins Fitness-Studio zu gehen, hat er sich die Harke gegriffen und Algen gefischt. Wie er das anstellt und was Passanten zu dieser besonderen Form bürgerschaftlichen Engagements sagen, hat Patricia Guzman beobachtet. Moderation: Tanja Störtenbecker.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(845) Rückblick: Der Tag der Offenen Tür

Die rote Aufnahmelampe hat geglüht, alle Luftballons waren verteilt, und manch einer hat sogar ein Einhorn zu Gesicht bekommen ;) Der Tag der Offenen Tür wurde zur bunten Medienrallye mit Stationen im Radiostudio, bei der Geräusche-Schnitzeljagd und im Video-Schnittraum. Am Ende konnte sich jeder seinen persönlichen Erinnerungs-Clip mit nach Hause nehmen. Erika Altenburg hat sich unter die Besucher gemischt.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(844) Net-Piloten: Schüler lernen von Schülern

Für viele junge Menschen spielt Mediennutzung eine wichtige Rolle im Alltag. Nicht mehr nur Fernsehen und Radio, sondern auch der Computer und das Handy sind oft auf Dauerbetrieb: Immer wieder zwischendurch SMS und E-Mails verschicken oder in den Social Networks aktiv sein, dann auch noch Videospiele… Um den bewussten Umgang mit Medien zu unterstützen wurde das Programm „Net-Piloten“ ins Leben gerufen, das in verschiedenen Städten umgesetzt wird. In Bonn wird es betreut durch Andreas Pauly von “update“, der Fachstelle für Suchtprävention von Caritas und Diakonie. Stefan Brieger hat ihn interviewt. Moderation: Erika Altenburg.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(843) Auf Lesereise durch die Bonner Altstadt

Von Kirchen und Cafés bis hin zum Buchladen – an ganz unterschiedlichen Orten in Bonn werden im Rahmen der 12. Lesereise in der Bonner Altstadt interessante Gäste und Geschichten geboten. In diesem Rahmen war Literaturkritiker Denis Scheck in der Kirche St. Franziskus zu Gast. Bekannt ist er vor allem durch das ARD-Literaturmagazin „druckfrisch“. Trotz unzähligen Neuerscheinungen Jahr für Jahr auf dem deutschen Buchmarkt behält Scheck den Überblick und gab den Besuchern der Veranstaltung interessante Tipps. Das Motto des Abends: „Vom Schönen, Guten, Wahren – und vom Albernen, Überflüssigen und Banalen“. Erika Altenburg war dabei.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(842) Super-Abi: Schule kann Spaß machen

Die Sommerferien sind rum, und so manch einer denkt sich: „Hilfe, schon wieder pauken!“ Andere freuen sich, dass sie endlich weiterlernen dürfen und zeigen können, was in ihnen steckt. Jonas Katz kann sich dieses Szenario mittlerweile sehr entspannt angucken. Denn er hat sein Abi schon vor den Sommerferien in der Tasche gehabt. 900 von 900 Punkten auf dem zweiten Bildungsweg am Weiterbildungskolleg Bonn. Wie er es geschafft hat, so ein Projekt mit 29 Jahren noch mal durchzuziehen, das erzählt er im Studiogespräch. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(841) Don Bosco im Südsudan

Die Geschehnisse im Südsudan haben es schwer, ihren Platz in den Nachrichten zu behaupten. Seit Anfang Juli droht die Situation dort, außer Kontrolle zu geraten. Wiederholt sind Kämpfe aufgeflammt zwischen den Regierungssoldaten und den Anhängern des Vize-Präsidenten. Jetzt sollen weitere 4.000 Blauhelm-Soldaten für Stabilität sorgen, aber auch sie selber stehen in der Kritik. Dr. Nelson Penedo von der Don Bosco Mission Bonn blickt auf die Situation aus der Perspektive der Salesianer, die sich u.a. in der Hauptstadt Juba engagieren. Moderation: Patricia Guzman

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.