Medienwerkstatt Bonn

Himmel und Erde. Das Magazin der Kirchen

An Sonn- und Feiertagen von 8 bis 9 Uhr auf Radio Bonn/Rhein-Sieg

Die landesweite Sendung der katholischen Kirche (an jedem 2. Sonntag) ist auch regional! Die Medienwerkstatt Bonn bietet in einem eigenen Fenster Informatives, Unterhaltsames und Nachdenkenswertes aus Kirche und Gesellschaft aus Bonn und der Region Rhein-Sieg. Zu hören zwischen ca. 8.20 und 8.25 Uhr. Der Titel: “Himmel und Erde an Rhein und Sieg”.

Die Sendung am 7. Juli 2019

Etwas bleibt

Nur noch wenige Tage, dann ist für die ältesten Kinder in den Bonner Kindergärten die Kita-Zeit vorbei. Nach den Sommerferien heißt es dann Büffeln in der Schule statt Toben in der KiTa. Um diese Übergangszeit zu würdigen, haben sie sich im Kindergarten St. Peter in Bonn-Lengsdorf etwas Besonderes ausgedacht. Das Projekt „Etwas bleibt“, bei dem sich die Ältesten mit einem Geschenk an die Jüngeren verabschieden. Ein Labyrinthspiel ist dabei schon entstanden und auch ein Insektenhotel. Gabriele Höfling hat dem aktuellen Jahrgang bei der Arbeit an seinem Projekt über die Schulter geschaut.

Die Sendung am 23. Juni 2019

Ein Bonner Kleinod

Auf dem Bonner Kreuzberg befindet sich ein Kleinod: Die barocke Kreuzbergkirche und direkt daneben die ebenfalls prächtig gestaltete sogenannte „Heilige Stiege“, gebaut vom berühmten Bauherren Balthasar Neumann. Vor allem die Stiege ist eine echte Seltenheit, denn nördlich des Mains gibt es kein weiteres Gebäude dieser Art. Dabei handelt es sich um die Nachbildung der Treppe, die Jesus während seines Leidens zu Pilatus hinaufsteigen musste. Gabriele Höfling war mit einer Gruppe Besucher da und hat sie gefragt, wie die Stiege auf sie wirkt.