Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 17. Dezember 2017

Kreuz&Quer – 20 Uhr bis 20.30 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Beerdigungen ohne Priester

Es ist ein Rechenspiel: Immer mehr Verstorbene, immer weniger Priester. Auf kurz oder lang werden Angehörige immer häufiger auf „Laien“ zurückgreifen müssen, um ihre Verstorbenen zu beerdigen. Vielleicht ist das aber sogar ein Gewinn?! Denn „ehrenamtliche Bestattungsbeauftragte“ bringen eine besondere Motivation mit, diese Aufgabe zu erfüllen. Für sie sind Beerdigungen noch keine Alltags-Routine, sondern ein echtes Highlight in ihrem Leben, das sie ansonsten mit ganz anderen Dingen verbringen. Gemeindereferentin Regina Oediger-Spinrath und Bestattungsbeauftragter Peter-Jakob Hennen sind unsere Studiogäste, um über das Pilot-Projekt des Erzbistums Köln zu sprechen.

Moderation: Kristina Jochum
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

—————————

Kurux – 20.30 Uhr bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Unterwegs im vorweihnachtlichen Bonn

Unsere junge Kultur-Redaktion war mit dem Mikrofon auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs und hat die ein oder andere gemütliche Runde mit neugierigen Fragen aufgemischt. Am Friedensplatz haben die Reporter Halt gemacht bei Imkermeister Hermann Mehl. Der Weihnachtsmark-Klassiker „Bienenwachskerzen“ war hier ein Thema. Im Studio zu Gast ist Narina Karitzky vom Russischen Institut Bonn. Sie erzählt von einer besonderen Aufführung russischer Weihnachtslieder im Rheinischen Landesmuseum.

Moderation: Emma Hilsdorf und Luise Herzog
Redaktion: Susanna Biskup
Produktion: Said Suma

—————————

Die Chance, das eigene Radioprogramm zu machen

Jede und jeder kann hier mitmachen: In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Radioprogramm. Das Ergebnis: ein hörenswertes Magazin mit Themen aus Bonn und der Region, jeden Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. In der Spalte rechts sind aktuelle Beiträge zu hören, unser Newsletter hält Sie über unser Programm auf dem Laufenden.